Definition Au Pair

Au Pairs sind  junge Personen, die bei einer Gastfamilie wohnen um die Sprache zu lernen, Erfahrung zu sammeln und die Allgemeinbildung im Rahmen des Kultur-Austausches zu vertiefern. Als Gegenleistung für Kost und Logis sowie ein Taschengeld arbeiten Au Pairs im Haushalt der Gastfamilie mit.

Gesetzliche Regeln / Konditionen

Die Schweiz hat einer der strengsten Regeln in Europa für die Anstellung von Au Pairs. Au Pairs sind in der Schweiz gut geschützt durch gesetzliche Regeln.

 

Hier ein Auschnitt der wichtigsten Regeln/Konditionen für Au Pairs:

  • Familien die ein Au Pair aus einem Drittstaat (Nicht-EU Pass) anstellen wollen, müssen die Bewilligung über eine anerkannte Agentur in der Schweiz einholen
  • Au Pairs aus Drittstaaten dürfen 18 - 25 Jahre alt sein, Au Pairs aus EU/EFTA Staaten dürfen 18 - 30 Jahre alt sein
  • Au Pairs aus Drittstaaten dürfen max. 1 Jahr in der Schweiz als Au Pair arbeiten, Au Pairs aus EU/EFTA Staaten dürfen bis max. 2 Jahre als Au Pair arbeiten
  • Der Au Pair Lohn richtet sich nach den Richtlinien des jeweiligen Kantons und liegt in der Schweiz zwischen 500 - 800 CHF Netto monatlich
  • Das Au Pair und die Gastfamilie dürfen nicht gleicher Nationalität sein, die gleiche Muttersprache haben oder verwandt sein, dies gilt für Au Pairs aus Drittstaaten sowie EU/EFTA
  • In der Gastfamilie sollte entweder Deutsch, Französisch oder Italienisch die  Umgangssprache sein, je nach dem in welchem Kanton die Gastfamilie wohnt
  • Die Au Pairs dürfen max. 30 Stunden pro Woche arbeiten, wovon die Gastmutter oder der Gastvater mind. 50% (15 Stunden) dieser Zeit zu Hause anwesend sein muss als Betreuungsperson
  • Die Au Pairs helfen hauptsächlich in der Kinderbetreuung mit und bei leichten Hausarbeiten
  • Die Au Pairs arbeiten entweder 5 Tage a 6 Stunden oder 6 Tage a 5 Stunden
  • Die Gastfamilien sind gesetzlich verpflichtet die Sozialbeiträge (AHV/IV/EO/ALV), Quellensteuer, sowie allfällige BVG, UVG Versicherung, allfällige KTG Versicherung, etc. ab zuwickeln und richtig monatlich ab zurechnen in einer Lohnabrechnung, die jährlichen Deklarationen zu machen, etc.
  • Kost und Logis ist gesetzlich mit 990 CHF monatlich vorgegeben sowie Lohnbestandteil

Gerne dürfen Sie uns kontaktieren sollten Sie Fragen haben, am besten auf info@perfectway.ch.

Anforderungsprofil

Wir suchen in der Regel Au Pairs mit folgenden Profil:

  • zwischen 18- und 30 Jahre alt für EU Bürger, zwischen 18- und 25 Jahre alt für Personen ohne EU Pass
  • gutes Deutsch oder Englisch, damit ohne Probleme mit der Gastfamilie kommuniziert werden kann
  • Freude an Kindern und mit Kindern zu arbeiten
  • Bereit leichte Hausarbeiten zu erledigen
  • Peson sollte hohes Interesse mitbringen die Sprache (Deutsch/Französisch) zu lernen, Schweizer Kultur kennen zu lernen und neue Erfahrungen zu machen
  • Gewollt sich in eine Familie zu integrieren und zu unterstützen
  • Offen, freundlich, zuverlässig, verantwortungsbewusst, fröhlich, lernwillig und neugierig sollte man sein
  • Einfache und gesunde Gerichte kochen können
  • Schwimmen können
  • gepflegtes Auftretten
  • Abgeschlossene Ausbildung von Vorteil
  • Führerschein von Vorteil

Sollten Sie interessiert sein, so dürfen Sie sich gerne jederzeit bei uns bewerben auf info@perfectway.ch.

Bitte senden Sie uns folgende Unterlagen zur Bewerbung:

  • Lebenslauf mit Foto
  • Anschreiben/Motivationsbrief

Sie erreichen uns auch über das Kontaktformular.

Erfahrungsberichte von Au Pairs

Hier finden Sie einige Erfahrungsberichte von unsere Au Pairs:

  • Punam Kafle, aus Nepal, Au Pair in der Schweiz 2019
  • Rosie Lamera, aus den Philippinen, erst Au Pair und dann Stagiaire in der Schweiz, arbeitet zur Zeit als Krankenschwester in Deutschland
  • Zyrine Buisel, aus den Philippinen, erst Au Pair in der Schweiz, dann Au Pair in Deutschland, Stagiaire in der Schweiz und zur Zeit als Krankenschwester in Deutschland
  • Jean Vergara, aus den Philippinen, erst Au Pair in CH, danach Au Pair in Deutschland, zur Zeit als Krankenschwester in Deutschland
  • Mae Plopenio, aus den Philippinen, erst Au Pair in der Schweiz, danach Stagiaire in der Schweiz, arbeitet zur Zeit als Krankenschwester in Deutschland
  • Mia Gulfan, Au Pair aus den Philippinen
  • Melina Bjeletic, Au Pair aus den USA

Notfälle

Sollten Sie als Au Pair Schwierigkeiten haben oder Probleme, so können Sie sich jederzeit bei uns melden. Dies gilt auch, wenn wir Sie nicht vermittelt haben. Sie erreichen uns am besten auf info@perfectway.ch sowie unter 078 881 56 12.